Saison 2008/2009 Meisterjahr

Kader Saison 2008/2009

                    Name Vorname Position Rückennummer
                    Benaglio Diego Tor 1
                    Lenz André Tor 12
                    Hitz Marvin Tor 35
                           
                    Zaccardo Crisitian Abwehr 2
                    Alvim Rodrigo Abwehr 3
                    Schäfer Marcel Abwehr 4
                    Costa Ricardo Abwehr 5
                    Simunek Jan Abwehr 6
                    Madlung Alexander Abwehr 17
                    Pekarik Peter Abwehr 19
                    Barzagli Andrea Abwehr 43
                           
                    Josué   Mittelfeld 7
                    Misimovic Zvjezdan Mittelfeld 10
                    Hasebe Makoto Mittelfeld 13
                    Adlung Daniel Mittelfeld 15
                    Riether Sascha Mittelfeld 20
                    Dejagah Askahn Mittelfeld 24
                    Gentner Christian Mittelfeld 25
                           
                    Okubo Yoshito Sturm 8
                    Džeko Edin Sturm 9
                    Cajuby   Sturm 11
                    Grafite   Sturm 23
                    Esswein Alexander Sturm 27
                           
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dejagah
  • Partie: Hannover 95+1 0-5 VfL Wolfsburg 16.05.2009
  • Besonderheit: Signiert, Derbysieg
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dejagah
  • Partie: FC Oberneuland 0-7 VfL Wolfsburg 24.9.2008 2.Runde
  • Besonderheit: Signiert, Trikot stammt vom Trikottausch
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Barzagli
  • Partie: Testspiel St.Pauli - VfL Wolfsburg 24.1.2009
  • Besonderheit: Langarm, Trikot stammt von Trikottausch vom Spieler Andreas Bierbaum
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Simunek
  • Partie: Borussia Dortmund 0-0 VfL Wolfsburg 30.11.2008
  • Besonderheit: Simunek wurde in der 90 min. für Krzynowek eingewechselt
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: VfL Wolfsburg 2-5 SV Werder Bremen 4.3.2009 Viertelfinale
  • Besonderheit: Langarm, DFB-Pokal Trikot, Signiert
  • Art: Matchvorbereitet
  • Spieler: Marcelinho
  • Partie: 1.FC Heidenheim 0-3 VfL Wolfsburg 10.8.2008 1.Runde
  • Besonderheit: DFB Pokal Trikot, noch VW Sponsor, das letzte vorbereitete Shirt für Marcelinho vor seinem Wechsel ins Ausland, diese Variante wurde mit VW Sponsor nur der ersten Runde getragen

  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schindzielorz
  • Partie: Paris 2-0 VfL Wolfsburg 18.2.2009
  • Besonderheit: Langarm, 3rd weißen Trikot, Uefa-Cup Trikot, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Gentner
  • Partie: VfL Wolfsburg 3-2 FC Portsmouth 04.12.2008
  • Besonderheit: Langarm, Uefa-Cup Trikot, Trikot stammt vom Trikottausch
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: VfL Wolfsburg 1-0 Rapid Bukarest
  • Besonderheit: Uefa-Cup Trikot, vom Kader signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Esswein
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 Rostock 28.1.2009 Achtenfinale
  • Besonderheit: DFB-Pokal Trikot, Langarm, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Riether
  • Partie: Borussia Dortmund 0-0 VfL Wolfsburg 30.11.2008
  • Besonderheit: 3rd weißes Trikot, mit ein Herz für Kinder Logo

 

  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: Leverkusen 2-0 VfL Wolfsburg 31.10.2008
  • Besonderheit: Ein Herz für Kinder Log, vom Vorbesitzer nach dem Spiel gefangen

 

 

  • Art: Spielertrikot
  • Spieler: Riether
  • Besonderheit: ein Herz für Kinder Logo
  • Art: Matchworn
  • Spieler Dejagah
  • Partie: VfL Wolfsburg 2-1 Hannover 95+1 07.12.2008
  • Besonderheit: Langarm, ein Herz für Kinder Logo, Signiert, Matchspure, Derbysieg
  • Art: Matchworn
  • Spieler Caiuby
  • Partie: FC Oberneuland 0-7 VfL Wolfsburg 24.9.2008 2.Runde
  • Besonderheit: DFB Pokal Trikot, ein Herz für Kinder Logo, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 FC Hansa Rostock 28.1.2009 Achtenfinale
  • Besonderheit: DFB-Pokal Trikot, Langarm, ein Herz für Kinder Log, das Trikot wurde damals von Schäfer über das Funkhaus Aschaffenburg versteigert
  • Àrt: Spielertrikot
  • Spieler: Grafite
  • Besonderheit: Polo-Sponsor, Signiert, Vorbesitzer hat es direkt vom Spieler bekommen
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Šimůnek
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 Bayern München 04.04.2009
  • Art: Matchvorbereitet
  • Spieler: Misimovic
  • Partie: Paris - VfL Wolfsburg (Nach meinen Information)
  • Besonderheit: weißes Trikot, Ein Herz für Kinder Sponsor, Uefa-Cup
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Josue
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 Rostock 28.1.2009 Achtenfinale
  • Besonderheit: DFB-Pokal Trikot, Langarm, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dzeko
  • Partie: Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Polo-Sponsor Trikot stammt vom Trikottausch
  • Art: Spielertrikot
  • Spieler: Alvim
  • Besonderheit: 3rd Trikot, Ein Herz für Kinder Sponsor, Vorbesitzer hat es direkt von Alvim bekommen.
  • Art: Matchvorbereitet
  • Spieler: Lenz
  • Partie: Dortmund - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Signiert, ein Herz für Kinder Sponsor
  • Art: Spielertrikot
  • Spieler: Adlung
  • Besonderheit: Auswärtstrikot, noch VW Sponsor,                                                           VIELEN DANK AN MICHA FÜR DAS TRIKOT
  • Art: Spielertrikot
  • Spieler: Unbekannt
  • Partie: Unbekannt
  • Besonderheit: Dies ist ein Trikot welches so in den Vorbereitunsspielen oder auch bei der 2. Mannschaft getragen wurde, darum auch kein Name drauf. Weitere Infos forsche ich noch nach.
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Riether
  • Partie: VfL Wolfsburg 2-0 VfL Bochum 07.02.2009
  • Besinderheit: Langarm, ein Herz für Kinder Sponsor, Sonderpatch Sporthilfe, dieser wurde nur an diesem einzigen Spieltag getragen
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dejagah
  • Partie: Borussia Dortmund 1-1 VfL Wolfsburgf
  • Besonderheit: Ein Herz für KInder Sponsor, weißes 3rd Trikot, starke Matchspuren auf der Rückseite
  • Art: Matchvorbereitet
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: Paris Saint Germain - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Langarm, Ein Herz für Kinder Logo, Uefa-Cup Trikot, Signiert, In diesem Spiel wurde in dem weißen 3rd Trikot gespielt
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: AC Mailand - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Langarm, ein Herz für Kinder Logo, Ueafa Cup Trikot, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Schäfer
  • Partie: Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: weißes 3rd Trikot, Langarm, Ein Herz für Kinder Logo, Signiert, Nur in diesem Spiel wurde das weiße Langarm Trikot getragen.
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dzeko
  • Partie: Werder Bremen - VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: ein Herz für Kinder Logo, Langarm
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Dzeko
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 Werder Bremen
  • Besonderheit: Polo-Sponsor, Bestätigung das es aus dem Meisterschaftsspiel stammt, wohl eher aus der ersten Halbzeit. Hier ein paar Impressionen von diesem Tag
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Grafite
  • Partie: VfL Wolfsburg 5-1 FC Bayern München
  • Besonderheit: Polo-Sponsor, Bestätigung das es aus diesem Spiel stammt, Grafite hatte nach em Spiel sein Trikot getauscht, welches man auf dem Bild sehen kann. Grafite hat in diesem Trikot das umwerfende Hackentor geschossen, hier nochmal zum Anschauen
  • Art: Matchvorbereitet
  • Spieler: Misimovic
  • Partie: Hamburger SV 1-3 VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Polo-Sponsor
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Simunek
  • Partie: VfL Wolfsburg 3-2 FC Portsmouth 04.12.2008
  • Besonderheit: Langarm, Uefa-Cup Trikot, Trikot stammt vom Trikottausch
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Benaglio
  • Partie: VfL Wolfsburg 2-1 Leverkusen
  • Besonderheit: Polo-Sponsor, Sgniert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Benaglio
  • Partie: Leverkusen - Wolfsburg
  • Besonderheit: Ein Herz für Kinder Logo, Signiert
  • Art: Matchworn
  • Spieler: Misimovic
  • Partie: VfL Bochum 2-2 VfL Wolfsburg
  • Besonderheit: Ein Herz für Kinder Logo
Hier unsere Helden von 2009
Hier unsere Helden von 2009

Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
Copyright beim Inhaber dieser Seite. Ich übernehme keine Verantwortung für die Links und den Inhalt der verlinkten Seiten. Bilder von Spieler oder der Mannschaft dienen nur zu Anschaungszwecken.